Münchener Compliance Symposion

Gestern und heute fand nun schon zum achten Mal das Münchener Compliance Symposion statt. An vier der acht Tagungen habe ich teilgenommen und will Ihnen heute diese Veranstaltung, die mittlerweile zur festen Größe der Compliance Szene avanciert, empfehlen.

Beginnend mit aktuellen Überblicken zu Rechtsprechung und Entwicklungen beim Gesetzgeber ging der Bogen von allgemeinen Themen wie der Vorstandshaftung zu den Untiefen der 4. Geldwäscherichtlinie oder der Exportkontrolle im europäischen aber auch im US-amerikanischen Kontext. Neben Klassikern wie Korruption und Kartellrecht wurde auch „Exoten“ wie Compliance im Non-Profit Bereich und nicht-juristischen Themen wie der Berichterstattung zu Compliance in den Medien Raum geboten.

Es soll nicht verschwiegen werden, dass wir hier von einem kommerziellen Anbieter sprechen, den ich „bewerbe“; das ist aber per se ja kein Mangel. Zudem führt eine Zusammenarbeit mit dem DICO für dessen Mitglieder zu einem Rabatt, der immerhin ca. dem Jahresbeitrag beim DICO entspricht.

Fazit, nicht nur für Münchner eigentlich ein Pflichttermin.